Lizenzanalogie

6. Juni 2019

Clickbaiting: 20.000 € Schadensersatz nach Nutzung von Promi-Foto

Wird das Foto eines Prominenten ohne seine Zustimmung als so genannter Klick-Köder verwendet (Clickbaiting), so kann dies empfindliche Schadensersatzzahlungen nach sich ziehen. Das OLG Köln sprach einem geschädigten Moderator nun 20.000,00 € Schadensersatz zu. Clickbaiting: Reißerische Schlagzeilen sollen zu mehr Klicks verleiten Clickbaiting ist ein kritischer Ausdruck für ein mediales Verhalten von Inhalte-Anbietern im Internet.…

Der Beitrag Clickbaiting: 20.000 € Schadensersatz nach Nutzung von Promi-Foto erschien zuerst auf Urheberrecht. Medienrecht. gewerbl. Rechtsschutz..