Lizenz

8. Januar 2019

BGH: 200 € Schadensersatz nach Klau eines nicht professionellen Fotos

Wie hoch ist der Schadensersatz nach der ungenehmigten Nutzung eines nicht von einem professionellen Fotografen geschossenen Fotos? Der BGH hielt nun in einem entsprechenden Fall einen Schadensersatz in Höhe von 200,00 € für ausreichend. Wie hoch ist der Schadensersatz nach der unerlaubten Nutzung „unprofessioneller“ Fotos? Tausendfach werden im Internet Fotos ohne die erforderliche Genehmigung des…

Der Beitrag BGH: 200 € Schadensersatz nach Klau eines nicht professionellen Fotos erschien zuerst auf Urheberrecht. Medienrecht. gewerbl. Rechtsschutz..

14. August 2020

BGH zur Nachlizenzierung nach Verwendung von Stadtplanausschnitt

Einen urheberrechtlich geschützten Stadtplanausschnitt ohne entsprechende Genehmugung des Rechteinhabers zu benutzen, ist nicht gestattet. Doch in welcher Höhe ist nachträglich eine Lizenzgebühr nach einer solchen ungenehmigten Nutzung zu zahlen?  Der BGH hat sich mit dieser Frage der angemessenen Nachlizenzierung befasst. Wie hat der BGH entschieden? lukrative Nachlizenzierung nach Stadtplan-Abmahnungen Viele Unternehmen verwenden auf Ihren Websiten…

Der Beitrag BGH zur Nachlizenzierung nach Verwendung von Stadtplanausschnitt erschien zuerst auf Urheberrecht. Medienrecht. gewerbl. Rechtsschutz..